Deutsches Rotes Kreuz – Wasserwacht

Kreisverband Neuss e. V.

IMG_1001_1

Den Menschen in, an und auf unseren Gewässern Sicherheit und ungetrübtes Bade- und Wassersportvergnügen zu geben, ist
eine unserer Hauptaufgaben.

Unsere Gemeinschaft trägt sich durch unseren Kreisverband, durch das Erwirtschaften eigener Mittel, durch die Förderer und als wichtigste Stütze durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Helfer.

„ Ihre Sicherheit ist unsere Freizeit“

                                                DRK-Logo_kompakt_4c
 
 
 

 

 Wasserwacht aktuell

 

Anlässlich unseres Jubiläums haben uns in den letzten Wochen und Monaten zahlreiche Glückwünsche und Grüße erreicht. Eine kleine Auswahl finden Sie auf dieser Seite. 

 

 

 

News+++News+++News+++News+++News+++News+++News+++

 

 

Wasserwächter absolvieren Funklehrgang

Kommunikation ist heute alles – im Privatleben einerseits, umso mehr bei den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). So fand jetzt beim DRK Neuss ein zweitägiger Lehrgang für Sprechfunker statt. War früher die Bedienung des analogen 2 und 4-m-Funks relativ leicht beherrschbar, muss man sich heute an einige unabdingbare Regeln halten, wenn man mit einem digitalen Funkgerät arbeiten möchte. Grundsätzlich gilt, ohne Einweisung (heißt, ohne Lehrgang), darf ein Funkgerät nicht benutzt werden. Das hat seinen guten Grund, die Bedienung und Nutzungsmöglichkeiten der neuen Geräte ist so umfangreich, dass eine Unterweisung zwingend notwendig ist.

15 Helferinnen und Helfer, davon fünf aus der Wasserwacht übten Begriffe wie TETRA, DMO, TMO und vieles mehr. Sie lernten die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen kennen und natürlich kam auch die praktische Ausbildung nicht zu kurz.

Am Ende des zweiten Tages erhielten alle Teilnehmer ihre Bescheinigung und sind ab jetzt berechtigt, Funkgeräte des DRK zu benutzen.  

 

 

 

Wasserwacht wieder beim WDR zu Gast

Unsere stv. Technische Leiterin Saskia Matheisen  war jetzt zu Gast beim WDR. Routiniert und sehr souverän beantwortete sie die Fragen des Moderators.  Hier ist der Link zum Video. 

 

 

 

 

 

Sicherheit bei Sport im Park gewährleistet

Bis Ende August veranstalten die Kollegen von Pulchra das alljährliche Event „Sport im Park“ am Sandhofsee. So wird u.a.  Stand-Up-Paddling angeboten. Das SUP, auch Stehpaddeln oder Stand Up Paddle Surfing genannt, ist eine Wassersportart, bei der ein Sportler aufrecht auf einer Art Surfbrett steht und mit einem Stechpaddel paddelt.

Für die Sicherheit der Wassersportler sorgen Kräfte der Wasserwacht, die ab jetzt jeden Mittwoch Nachmittag vor Ort sind.

 

 

 

 

Langjährige Wasserwächter geehrt

In unserem Kreisverband fanden jetzt die Ehrungen langjähriger Mitglieder statt. Nach dem Festakt und Verleihung der Urkunden, die erstmals von Peter Dederichs, Vorsitzender des Präsidiums überreicht wurden, stellten sich die Geehrten der Wasserwacht zum Foto auf.

Geehrt wurden Amelie Büttner für 10 Jahre Mitgliedschaft, ihr Papa Dr. Jörn Büttner (15 Jahre), Tobias Knops (10 Jahre), Ursula Schneider (50 Jahre), Saskia Matheisen und Marcel Kübel (beide 15 Jahre) und Eckhardt Schneider (45 Jahre).

Wir gratulieren und danken für die langjährige Verbundenheit mit der Wasserwacht.

 

 

29. Juli 2018. Am heutigen Sonntag lief gegen 11 Uhr wieder ein Alarm für die Wasserwacht auf. Für uns war dies in diesem  Jahr der 18. Einsatz, der 12. (!!) in diesem Monat. Da der Sommer gerade Halbzeit hat, nähern wir uns einem neuen Rekord.

26. Juli 2018. Die Stadtwerke Neuss berichten in ihrer internen Öffentlichkeitsarbeit, über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf eine besondere Art und Weise in Erscheinung treten, beispielsweise durch ungewöhnliche sportliche Erfolge oder durch ein nicht alltägliches Hobby. Aktuell wurde ein interessanter Beitrag über Detlev Rohr veröffentlicht. Neugierig? Dann klicke hier.

 

 

Wir brauchen dich!

Unter dem Motto „Blaulicht braucht Dich“ unterstützen uns ab sofort die Stadtwerke Neuss bei der Suche nach ehrenamtlichen Nachwuchskräften gemeinsam für alle Blaulichtorganisationen. Alle Organisationen sind dringend auf Nachwuchs angewiesen.Jetzt wurde ein mit dem Werbeslogan „Blaulicht braucht Dich“ bedruckter Bus im Beisein von MdL Dr. Jörg Geerlings und Bürgermeister Reiner Breuer offiziell in Dienst gestellt. Das Fahrzeug der SWN-Flotte wird nun für mindestens ein Jahr so durch Neuss und Kaarst fahren. Interessierte können sich unter Ehrenamt oder info@ehrenamtneuss.de informieren. Wir freuen uns auf Euch!